Sport
Marktoberdorferin zum zweiten Mal in Folge Fußball-Europameisterin

Es ist etwas fürs Geschichtsbuch: Zum zweiten Mal in Folge ist Verena Wieder aus dem Marktoberdorfer Stadtteil Thalhofen Fußball-Europameisterin geworden. 'Ein cooles Gefühl', sagt sie.

Im Finale schlug die deutsche U17-Auswahl Spanien nach Elfmeterschießen mit 3:1. Dabei hat sie den vorentscheidenden Treffer zum 2:0 erzielt. Nach dem Sieg wurde gefeiert: erst auf dem Platz, dann auf der Tribüne mit der mitgereisten Familie. Eltern, Brüder, Großvater – alle da. Das hat mich riesig gefreut.

Anschließend ging es in der Kabine weiter, wo auch DFB-Sportdirektor Horst Hrubesch gratulierte. Bis tief in die Nacht hinein dauerte die Feier. War aber kein Problem. Wir haben erst spät gefrühstückt. Wehmut schwang trotzdem mit. Denn für Verena Wieder endete die Etappe in der U17-Nationalmannschaft.

Welche Ziele sie sich gesteckt hat erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 17.05.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020