Extremsport
Marktoberdorferin will mit dem Rad nonstop einmal rund um Österreich

„Du bist ein Phänomen“, singt Schlagerkönigin Helene Fischer. Tausende ihrer Fans stimmen ein und denken dabei an ihr großes Vorbild. Sie könnten das Lied ebenso auf Mareile Hertel aus Marktoberdorf übertragen. Auch sie ist ein Phänomen. Beim Extremsport. Ihr neues Projekt: der Glocknerman, die Ultraradmarathon-Weltmeisterschaft, die einmal rund um Österreich führt.

„Ich will den Titel“, sagt sie selbstbewusst. Unterstützung dafür erhält sie ausgerechnet von Helene Fischer. Zumindest aus der dröhnenden Box, die ihr das Serviceteam aus dem Begleitfahrzeug halten wird. Mareile Hertel hat sich für die lange Distanz entschieden: 1.000 Kilometer, 16.000 Höhenmeter, Start am Donnerstag, 31. Mai, gegen 12 Uhr in Graz, Zieleinfahrt in Graz am 2. Juni.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 30.05.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen