Sportler
Marktoberdorfer zwei Stunden im Kampfsport-Fieber

In einer zweistündigen Show zeigten die Sportler verschiedener Kampf- und Tanzsportarten in der mit 420 Zuschauern gut gefüllten Marktoberdorfer Dreifachhalle der Mittelschule ihr umfangreiches Repertoire.

Unter der Regie der Bayerischen Taekwondo Union (BTU) setzte die Taekwondo-Gemeinschaft Allgäu (TGA) mit ihrem Vorsitzenden Georg Streif und vielen Helfern wieder einmal Akzente für eine spannende und kurzweilige Veranstaltung.

Der Höhepunkt der Veranstaltung war der Team-Fight zwischen den besten bayerischen Auswahlathleten mit den südkoreanischen Kampfsportlern der Youngsan University, die von Professor Udo Mönig (früher erfolgreicher Sportler in Peißenberg) geleitet wurden. Auch die Vorführung des Box Clubs Kaufbeuren, die Aktionen von Muay Thai Sugrib (Thaiboxen) von Gym Kaufbeuren und Zumba sowie Urbhanize mit der Gruppe von Martine Krenz erhielten sehr viel Applaus.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 16.02.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019