Hilfsaktion
Marktoberdorfer Schüler joggen für kenianische Schüler

2.850 Kilometer. Das ist in etwa die Entfernung zwischen Marktoberdorf und den Pyramiden von Gizeh. 2.850 Kilometer legt man auch in etwa zurück, wenn man mit dem Auto von Marktoberdorf nach Barcelona und zurück fährt. 13 Stunden braucht das ungefähr.

In jeweils nur einer Stunde haben 500 Schüler, Lehrer und Eltern der Marktoberdorfer Don-Bosco-Schule und der Realschule diese Strecke gemeinsam auf der Tartanbahn zurückgelegt – das sind über 7.100 Runden. Anlass war ein gemeinsamer Spendenlauf.

Die Schüler suchten sich Sponsoren, die für gelaufene Runden einen festgelegten Betrag zahlten. Pro gelaufene Runde kam etwa ein Euro zusammen. Über 7.250 Euro kamen bei dem Spendenlauf zusammen. Diese gehen an die 'Mary Magdalene Catholic Academy', eine Grundschule in Kenia.

Im kommenden Schuljahr will man dort zwei neue Klasse einrichten, damit in dem armen Land mehr Kinder die Möglichkeit haben, zur Schule zu gehen. Bisher steht allerdings nur der Rohbau. Mit dem erlaufenen Geld können die Zimmer ausgebaut und Bänke gekauft werden. Trautner ist Mitglied im 'Munyu-Verein', der das Geld an die Schule weiterleiten wird.

Der Lehrer war am Pfingsten selbst vor Ort, um sich ein Bild von der Lage zu machen: 'Die Schüler waren besonders motiviert, weil sie wissen, dass das Geld ankommt.'

Mehr zum Spendenlauf lesen Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 24.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019