Leichtathletik
Marktoberdorfer Hürdenläufer auf den Spuren der Olympioniken

Wenn die Wettbewerbe der Olympischen Spiele aus Rio übertragen werden, sitzt auch Benedikt Zehnpfennig in Marktoberdorf vor dem Fernseher – sofern es nicht zu nachtschlafender Zeit ist. Schwimmen und vor allem die Leichtathletik haben es ihm angetan.

Denn der 15-Jährige vom TSV Marktoberdorf ist selbst erfolgreicher Hürdenläufer. Vor kurzem nahm er an der deutschen Meisterschaft der U16 teil, erreichte dort das B-Finale und stellte zwei persönliche Rekorde auf. Zu Olympia, das weiß er, ist es für ihn ein sehr, sehr langer, wahrscheinlich unmöglicher Weg. Da gehen dann doch Schule und später Beruf vor.

Wie seine sportlichen Pläne aussehen, erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 18.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen