Sportereignis
Marktoberdorfer Bogenschützen verfolgen olympische Spiele in Rio

Die offizielle Eröffnung der olympischen Spiele naht, und auch die Marktoberdorfer Sportler verfolgen die Wettkämpfe mit Interesse. Ein beliebter Freizeit-und Wettkampfsport bei Olympia ist das Bogenschießen.

Regina Höfler (17), Bogenschützin bei der FSG Marktoberdorf erzählt, dass sie beim Ausüben dieser Sportart Ruhe und Gelassenheit bekommt: 'Ich spüre beim Training überhaupt keinen Druck vom Trainer.' Der ergänzt, dass Bogenschießen gut für gestresste oder von Rückenschmerzen geplagte Personen sei.

Seit wann es das Bogenschießen bei Olympia gibt und wie die Marktoberdorfer Bogenschützen die Chancen der Deutschen bei Olympia einschätzen, erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 05.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Larissa Benz aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019