Kampfsport
Koreanische Studenten beeindrucken 130 Kursteilnehmer in Marktoberdorf

Ins Schwitzen gerieten die über 130 Teilnehmer des ganz besonderen Taekwondo-Lehrgangs, den die Taekwondo-Gemeinschaft Allgäu in der Dreifachturnhalle am Mühlsteig in Marktoberdorf ausrichtete.

Wie schon in den Vorjahren ließen sie sich dabei vom Taekwondo Team der koreanischen Youngsan-Universität in Zweikampf und Formen der beliebten Kampfsportart unterrichten.

Doch nicht nur für die Teilnehmer zwischen sechs und 70 Jahren, die bis aus der Münchner Gegend anreisten, und für die zahlreichen Zuschauer wurde die Trainingseinheit zu einem interessanten Abend, sondern auch für die Verantwortlichen unter der Federführung von Bundestrainer Georg Streif.

Den ganzen Bericht über den Taekwondo-Lehrgang in Marktoberdorf finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 12. Februar 2013 (Seite 36).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen