Wettspiele
Kinder und Jugendliche bei Kletterwettspielen in Sonthofen gefordert

Zu ihren beliebten Kletterwettspielen hatte die Sektion Allgäu-Immenstadt des Deutschen Alpenvereins eingeladen. 117 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen acht und 18 Jahren aus den Jugendgruppen der Gesamtsektion, darunter auch aus Marktoberdorf, gingen im Kletterzentrum Sonthofen an den Start.

In fünf Kletterspielen mussten die jungen Sportler für ihr Viererteam und sich punkten, wobei der Teamgeist, Geschicklichkeit, Spaß und das gegenseitige Wiedersehen oder Kennenlernen im Vordergrund stand. Aufgabe der Teilnehmer war unter anderem, quer um einen Biertisch klettern, eine Kletterroute auf Zeit bewältigen oder sich einen Luftballon zuzuspielen, während die Route geklettert wurde.

Danach ging es in den Finalwettkämpfen unter den Kletterbesten um das Messen des Kletterkönnens. Da bereits im vergangenen Jahr das hohe Niveau unter den Finalisten erkennbar war, waren die diesjährigen Qualifikations- und Finalrouten bei den Mädchen im Schwierigkeitsgrad bis 7+/8 - und bei den Jungen bis 8+ geschraubt worden. Unter den sechs Finalistinnen machten die drei Erstplatzierten des vergangenen Jahres auch diesmal die ersten Ränge unter sich aus.

Den ersten Platz holte sich die Top-kletternde Luzia Mikolajetz vor Anja Beitzinger und Pia Martin (Marktoberdorf). Bei den sieben Jungen gewann der ebenfalls Top-kletternde Johann Fügenschuh vor Lukas Schalk (Marktoberdorf), Fabian Stork und Matthias Roth (Marktoberdorf).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen