Fußball
Hegge steigt nach Strafstoß-Krimi auf

Unterthingau Der Jubel kannte keine Grenzen beim ASV Hegge. Der stieg nach einem Strafstoß-Krimi vor 700 Zuschauern in Unterthingau im Relegationsspiel gegen den TSV Stötten in die Fußball-Kreisklasse Oberallgäu auf. 1:1 (1:0) hatte es nach 90 Minuten geheißen. Die Verlängerung brache danach keinen weiteren Treffer. Am Ende hieß es 5:4 für den ASV Hegge, der sich damit für eine lange Saison belohnte und erstmal seit acht Jahren wieder die unterste Spielklasse verließ.

Nach 24 Minuten wurde die Partie wegen eines Hagelschauers für 24 Minuten unterbrochen. Hegge kam etwas besser aus der Kabine und Tobias Zirnheld traf unmittelbar vor der Halbzeit nach feinem Zuspiel von Chidong Hoang zum Führungstreffer für die Oberallgäuer.

Erfolgstrainer Weinert geht

Nach dem Seitenwechsel hatte Stötten mehr Spielanteil und nutzte dies zum Ausgleich durch Daniel Hemmerle mit einem satten Schuss aus 25 Metern Entfernung. Danach hatte es den Anschein, als ob Hegge die größeren Kraftreserven hätte. Doch die Mannschaft von Trainer Dieter Weinert – er wechselt zur neuen Saison zurück nach Lindenberg ins Westallgäu – konnte sich auch in der Verlängerung nicht mehr entscheidend durchsetzen.

Im Elfmeterschießen wuchs Hegges Torhüter Andreas Schart über sich hinaus. Bis zum Stand von 5:4 hatten die Akteure beider Teams jeweils getroffen (für Hegge Stefan Stadelmann zum 2:1, Rifat Cetin zum 3:2, Andreas Heider zum 4:3 und Tobias Zirnheld zum 5:4). Dann hielt Schart einen Elfer. Den nächsten verschoss Marc Kösel für Hegge. Doch Schart war mit dem letzten Strafstoß nicht mehr zu bezwingen und sicherte seiner Mannschaft den ersehnten Aufstieg.

ASV Hegge Schart, B. Kösel, C. Stadelmann (60. Schöne), M. Kösel, S. Stadelmann, Gomolka, D. Stadelmann (40. Hoang), Siedler, M. Heider (79. Velisandro), Cetin, Zirnheld.

Tore 1:0 Zirnheld (45.), 1:1 Hemmerle (61.), (S. Stadelmann, Cetin, A. Heider und Zirnheld für Hegge). – Schiedsrichter Keppeler (Auerbach). – Zuschauer 700.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen