Marathon
Gebürtige Marktoberdorferin Hailer zum dritten Mal deutsche Meisterin im Marathon

Die gebürtige Marktoberdorferin Nadine Hailer vom TSV Moosbach ist zum dritten Mal in Folge deutsche Marathon-Meisterin der Volks- und Raiffeisenbanken geworden. Beim Münster-Marathon, in dessen Rahmen diese Wertung ausgeschrieben war, lief sie eine Zeit von 3:01,26 Stunden.

Aufgrund hochsommerlicher Temperaturen konnte die Bankkauffrau der VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu zwar ihre Bestzeit vom vergangenen Jahr (2:59,13 Stunden) nicht toppen, war aber trotzdem mit dem Lauf sehr zufrieden.

Sie belegte bei den Frauen den neunten Gesamtplatz und wurde somit drittbeste Deutsche hinter Läuferinnen aus Kenia und Äthiopien.

'Die Stimmung mit circa 100 000 Zuschauern an der Strecke war einfach gigantisch', freuten sich die Läufer. Zahlreiche Sambabands, Rockgruppen und Musikkapellen flankierten den Weg ebenso wie exotisch verkleidete Stelzenläufer, Cheerleadergruppen, Akrobaten, Artisten und Tänzer.

Sie hatten den rund 3000 Einzelstartern sowie 1000 Staffeln kräftig eingeheizt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen