Gauschießen
Gauschießen Bertoldshofen: 1000er-Marke geknackt

Über fehlende Resonanz auf das von ihnen veranstaltete Gauschießen können sich die Schloßbergler Bertoldshofen wahrlich nicht beschweren. Weder, was den Zulauf an den Schießstätten betrifft - gestern Abend wurde die 1000er-Marke geknackt - noch, was die Reaktionen der Schützen anbelangt.

<< Die Sportler loben uns vor allem für die kurzen Wartezeiten und die kurzen Anfahrtswege >>, sagt Herbert Kelz, Erster Schützenmeister der Schloßbergler. Lob finden laut Kelz auch die angenehme Atmosphäre an den Schießständen und der << attraktive Schießmodus >>. 50 Schuss dürfen die Sportschützen auf die begehrte Festscheibe abgeben, 40 Schuss bei der Gaumeisterschaft. Damit der Schießbetrieb, der am heutigen Dienstag endet, reibungslos über die Bühne gehen kann, sind jeden Tag 24 Freiwillige an den vier Schießorten im Einsatz. Weitere fünf Helfer werten jeden Abend, teils bis tief in die Nacht, die Ergebnisse aus. Was die Auswerter bislang vors Auge bekamen, war durchaus sehenswert.

Wenn der Schießbetrieb heute endet, ist für Kelz und sein 15-köpfiges Helferteam aber noch lange nicht Schluss. Bis Freitag sollen die Ergebnisse endgültig ausgewertet sein, die am Samstag in der Allgäuer Zeitung zu lesen sind. Am Mittwoch, 22. Juni, beginnt der offizielle Teil des 50. Gauschützenfestes mit Gaubannerübergabe und Festakt.

Großer Höhepunkt sollen die vier Tage im und um das Festzelt in Bertoldshofen werden. Auftakt ist am Donnerstag, 30. Juni, mit dem Kabarettabend von << Da Huawa, da Meier & I >>. Am Freitag folgen Königsehrung und Schützenfest mit << Allgäu Power >> im Zelt. Der sportliche Teil findet dann nochmals Widerhall in der Ehrung der Sieger von Festscheibe und Gaumeisterschaft am Samstag, 2. Juli. Der Sonntag ist dann dem Schützenumzug gewidmet. Bis es soweit ist, haben die Schloßbergler also noch einiges zu tun.

Probleme gab es bislang kaum. << Nur die Auswertungs-Computer haben anfangs mal gestreikt. Aber das haben wir inzwischen im Griff >>, sagt Kelz und schmunzelt.

www.gauschiessen-bertoldshofen.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen