Erfolg
FSG Marktoberdorf räumt bei Stadtmeisterschaft ab

Acht Schützenvereine, 181 Teilnehmer und 34 Mannschaften: Das neue Konzept, das sich Gastgeber FSG für die Marktoberdorfer Stadtmeisterschaft ausgedacht hatte, hat den gewünschten Erfolg gezeigt.

Die Zahl der Schützen ist gestiegen. Bei ihrem Heimspiel legten sich die FSG-Sportler besonders ins Zeug.

Sie stellten mit Fabian Brugger den besten Schützen mit 395 von 400 Ringen und heimsten in fünf der neun Klassen den Titel ein.

Nur nicht bei der Mannschaftswertung – die ging an Sulzschneid.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 04.11.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019