Special Fußball SPECIAL

Fußball
Erstes Spiel in Marktoberdorf: TSV empfängt Babenhausen

Der TSV Marktoberdorf empfängt am heutigen Samstag um 15.30 Uhr den TSV Babenhausen zum ersten Heimspiel der neuen Saison. Der Saisonstart der beiden ehemaligen Bezirksoberligisten ging am vergangenen Wochenende mit jeweils einer 1:2-Niederlage gründlich daneben. Dabei hatte die stark ersatzgeschwächte Mannschaft des TSV Marktoberdorf beim ASV Fellheim keine Siegchance.

Nach dem Doppelschlag zum 0:2 von Slawik in der 58. und 63. Minute war das Spiel bereits entschieden. Der Anschlusstreffer durch Alexander Schmidbauer fiel in der 88. Minute viel zu spät. 'Wir haben schlichtweg schlecht Fußball gespielt und waren kämpferisch und konditionell unterlegen.

Es gibt absolut nichts zu beschönigen, wir können jetzt nur auf eine baldige Rückkehr unserer verletzten Stammspieler hoffen', meint TSV Trainer Norbert Schmidbauer. Im heutigen Spiel kann zwar Bernhard Eiband wieder spielen, doch mit Robin Swoboda, Christian Hauser, Michael Keller und Moritz Hemkendreis fehlen weiterhin wichtige Spieler.

Für die fünf angeschlagenen Spieler, die schon notgedrungen in Fellheim auflaufen mussten, gilt es auch in diesem Spiel nochmal, die Zähne zusammenzubeißen.

Noch eine Niederlage und damit ein missglückter Saisonstart muss mit aller Gewalt verhindert werden. (jmz)

TSV Marktoberdorf: Waldvogel (Friegel), Müller, A. Eiband, Strehle, B. Eiband, A. Schmidbauer, J. Schmidbauer, Leonhart, D. Pfanner, Satzger, Vogler, D. Keller, Bickel, Linder, Kaufmann. Treffpunkt um 14 Uhr am Stadion.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen