Fit in den Frühling
Bei den Kletterern des Alpenvereins Marktoberdorf geht es um mehr als Wettkampf

Der Frühling lockt nach draußen. In unserer Serie «Fit in den Frühling» stellen wir Ihnen Sportarten vor, mit denen Sie garantiert fit werden. Die ersten Sonnenstrahlen im Frühling sind das Startzeichen für die Zeit im Fels: Nach vielen Stunden «bouldern» im Keller der Mittelschulturnhalle Marktoberdorf lockt es die Kletterer der Marktoberdorfer Ortsgruppe des Alpenvereins in die Natur. «An südseitigen Felsen kann man bereits seit vielen Wochen klettern», erzählt Annika Klarwein, Gruppenleiterin der Jugend 2.

Um für den Fels bestens gerüstet zu sein, trifft sich die Jugendgruppe der angehenden Sportlehrerin wöchentlich in der Boulderhalle, um sich bei Sicherungsübungen, Kletterspielen und Trainingsübungen fit für den Fels zu machen. Neben dem Klettern werden aber auch die Erste Hilfe, die Orientierung oder der Umweltschutz thematisiert. «Bei Ausflügen lotsen uns die Gruppenmitglieder per Karte ans Ziel», erzählt Klarwein mit einem Grinsen und erinnert sich dabei an so manchen kleinen Umweg.

Weniger Probleme mit der Orientierung hatte die Gruppe der Jugend 2 vergangenen Sommer auf der Iller. Zwei Tage waren die Zehn- bis 16-Jährigen in Kajaks und Schlauchbooten unterwegs. «In diesem Jahr steht voraussichtlich die Besteigung des Säulings, ebenfalls mit Übernachtung, an», verrät Klarwein ein mögliches Ziel des Sommerbiwaks 2011.

Egal ob Biwak oder Gruppenstunde, Klarwein hebt stets die Geselligkeit und den Spaß an Bewegung und Natur hervor. «Der Wettkampfgedanke steht bei uns ganz hinten», betont Klarwein. Auch sei Klettern nur ein Sport von vielen im Alpenverein. «Bei mir persönlich stehen Skitouren und Mountainbiken im Vordergrund», setzt die 22-Jährige, die erfolgreich an Mountainbikemarathons teilnimmt, ihren Schwerpunkt.

Um die Wette auf Bierkisten

Um sich und ihre Gruppe fit für den Frühling zu machen, stehen aber auch Schlittschuhfahrten, Wanderungen oder je nach Jahreszeit viele andere Sportarten auf dem Programm. Beim Aktionstag des Kreisjugendrings am 9. Juli werden sich die Jugendgruppen des Alpenvereins im Bierkistenklettern beweisen. «Dazu sind alle Interessierten ebenso eingeladen wie zu einer unserer Gruppenstunden», freut sich Annika Klarwein über neue interessierte Kinder und Jugendliche.

 

Training immer am Dienstag von 19.15 bis 22 Uhr und am Donnerstag von 20 bis 23 Uhr im Keller der Mittelschulturnhalle.

www.alpenverein-marktoberdorf.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen