Fußball
Bayrischer Fußball-Verband veranstaltet Talentsichtungstag für junge Spieler

Auf der Suche nach begabten Nachwuchskickern ist der Bayerische Fußball-Verband. Deshalb ist am Sonntag, 15. Juli, ein Talentsichtungstag. Für den mittleren und südlichen Landkreis bietet sich der DFB-Stützpunkt in Marktoberdorf an.

Die Besten werden eingeladen

Die jungen Fußballer haben die Möglichkeit, einem erfahrenen Stab an Trainern und Sichtern ihr Können zeigen. Die besten Spieler und Spielerinnen werden ins DFB-Stützpunkttraining aufgenommen, das montags zusätzlich zum normalen Vereinstraining stattfindet. Unter Anleitung von geschulten DFB-Trainern wird dort verstärkt an allen grundlegenden technischen Fertigkeiten des Fußballspielens gefeilt.

Auf der Sportanlage des TSV Marktoberdorf findet sowohl die Sichtung als auch das Stützpunkttraining statt. Gesichtet werden alle Spieler des älteren E-Junioren-Jahrgangs, die also im Jahr 2001 geboren wurden.

Die Anmeldung ist am Sonntag direkt vor Ort zwischen 9 und 10 Uhr möglich. Fußballausrüstung ist mitzubringen. Die Veranstaltung dauert bis gegen 15 Uhr.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen