Tischtennis
Bayernliga-Start für Stöttens Tischtennis-Frauen ndash Heimspiele in Kraftisried

Nach ihrem souveränen Aufstieg in die Tischtennis-Bayernliga wird es am Samstag, 29. September, für die Frauen des TSV Stötten ernst. Sie starten mit einem Heimspiel in die Saison. Allerdings ist der vermeintliche Auftritt zu Hause dann doch eher ein Auswärtsspiel. Denn wegen der Renovierungsarbeiten an der Stöttener Turnhalle müssen die Frauen ausweichen. Deshalb bestreiten sie ihre Partien in dieser Runde in der Sporthalle von Kraftisried.

Aber das lässt sich leicht verkraften. Viel schwieriger wird es dagegen, sich in der Bayernliga zu behaupten. Aus diesem Grund gehen die Frauen selbst davon aus, dass sie nur kleine Brötchen backen werden. Klassenerhalt heißt ihr Ziel.

Dabei bleibt der Stamm der Mannschaft mit Manuela Striegl, Marion Fackler, Petra Sabath und Bettina Bader unverändert. Aufgrund der weiteren Fahrten sind sie froh, auch in diesem Jahr von ihrem langjährigen Sponsor Werner Höbel vom Bauunternehmen Ernst Höbel unterstützt zu werden.

Am Samstag trifft der TSV um 18 Uhr auf den SV DJK Kolbermoor II. Es ist für sie ein bekannter Gegner. 'Wir wollen wenigstens ein paar Punkte holen', geben sich die Frauen dann doch etwas zuversichtlich. Wie gewohnt werden die Fans mit Kaffee und Kuchen versorgt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen