Fußball
Allgäuer Fußballprofi Kevin Volland weckt weiter das Interesse deutscher Topklubs

Kevin Volland bleibt weiter einer der begehrtesten jungen Spieler in der Fußball-Bundesliga. Nachdem bereits zu Jahresbeginn über das Interesse vom VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund am 22-Jährigen aus Thalhofen bei Marktoberdorf spekuliert worden war, bringt nun die Sport Bild mit Bayer Leverkusen einen weiteren Interessenten ins Spiel.

In einem Interview zum Rückrundenstart ließ der Stürmer, der noch bis 2017 bei der TSG 1899 Hoffenheim unter Vertrag steht, seine Zukunft offen. "Was im Sommer ist, weiß keiner. Das hängt auch von mir ab. Ich will mich weiter steigern, und dann macht man sich irgendwann mal zusammen mit allen Beteiligten Gedanken", sagte Volland.

Gerüchte über eine angebliche Wohnungsbesichtigung in Dortmund Anfang April wurden von Volland selbst und Alexander Rosen (Direktor Profifußball bei der TSG Hoffenheim) sofort dementiert.

Mehr über das Thema erfahren Sie in unserer Zeitung vom 07.05.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen