Beachvolleyball-Turnier
Acht Teams spielen bei strahlendem Sonnenschein am Marktoberdorfer Hallenbad

3Bilder

Ein besseres Wetter hätten sich die Organisatoren und Teilnehmer des Hallenbad Beachvolleyball- Turniers nicht wünschen können. Bei strahlendem Sonnenschein kämpften acht Mannschaften auf dem Beachvolleyball- Platz am städtischen Hallenbad um den Titel.

Bereits in der Vorrunde zeigten sich deutliche Unterschiede zwischen den Hobby-Teams. In Gruppe A setzte sich die << Überraschungs- Mannschaft >> ohne Satzverlust als Gruppensieger durch und verwies die << Sandmännchen >> (2:4 Sätze), << Team Bernstein >> (2:4) und die << No Names >> (0:6) auf die Plätze.

In Gruppe B ging es etwas spannender zu. Mit 5:1 Sätzen eroberte dort << Awesome >> den ersten Platz. Dahinter platzierten sich << Team Lechmüller >> (4:2), << Team Rauh >> (2:4), sowie die << Sandferkel >> (1:5).

Im Halbfinale trafen sich dann die besten vier Mannschaften des Turniers.

Die Gruppendritten und -vierten spielten währenddessen die weiteren Plätze aus. In den Semifinals blieb die << Überraschungs- Mannschaft >> eine Klasse für sich und setzte sich klar mit 21:13 und 21:5 gegen << Team Lechmüller >> durch. Im zweiten Halbfinale waren drei Sätze nötig, um einen Sieger zu ermitteln. Nach 18:21 und 21:16 in den ersten beiden Sätzen zog << Awesome >> schließlich mit einem knappen 18:16 ins Finale ein.

Nicht umsonst so weit gekommen

Dessen Ergebnis überraschte niemanden mehr. Die << Überraschungs-Mannschaft >> siegte nämlich auch in diesem Spiel souverän und blieb damit im ganzen Turnier ohne Satzverlust. Allerdings zeigte zumindest der zweite Finalsatz, dass das junge Team << Awesome >> nicht umsonst so weit gekommen war. Nach einem deutlichen 10:21 im ersten Satz spielte es dort nämlich gut mit, musste sich letztendlich aber dennoch mit 24:26 geschlagen geben.

Damit stand fest: Die Sieger des Turniers heißen Anja Feix, Michael Amberger, David Haf und Michel Noack alias << Die Überraschungs-Mannschaft >>.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen