Anzeige

Shopping
Einkaufen in deiner Stadt Marktoberdorf

Wer durch Marktoberdorf fahren will, muss im Moment mehr Zeit einplanen, denn ein Teil der Meichelbeckstraße (Höhe Sparkasse) ist wegen Bauarbeiten unpassierbar. Noch bis voraussichtlich 17. Mai ist der Abschnitt der Meichelbeckstraße gesperrt. Grund sind diverse Tiefbauarbeiten und die Verlegung des Zebrastreifens. Auf Höhe des Stadthauses und Parkplatzes soll eine neue Querungshilfe mit einer Bedarfsampel enstehen.

Laut Rudolf Stiening, dem örtlichen Verkehrssicherheitsbeauftragten bei der Polizei, haben sich die Autofahrer mittlerweile gut auf die Umleitung eingestellt. „Der Verkehr läuft inzwischen ganz gut“, sagt er. Durch das erhöhte Verkehrsaufkommen und weil viele Autofahrer an dieser Stelle die Umleitung abkürzen wollten ist ab sofort auch die Salzstraße ab der Metzgerei Boneberger gesperrt. Salz- und Schützenstraße werden mit Baken zu Sackgassen. Dies diene vor allem dem Schutz von Radfahrern, Fußgängern und Schulkindern, so Polizist Joachim Riedler.

Auch die umliegenden Geschäfte können Bilanz ziehen. „Bei uns ist es etwas ruhiger“, sagt Sandra Klein, Mitarbeiterin des Schreibwarenladens Robert Seitz. Michaela Gerle von Matt Optik sagt hingegen, dass sie keinen Unterschied feststellen kann. „Die Kunden jammern nur, dass sie durch die Baustelle einen weiteren Weg gehen müssen“, sagt sie.

Wichtig aber ist, dass alle Geschäfte problemlos erreicht werden können und auch genügend Parkplätze zur Verfügung stehen, um Einkäufe zu erledigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019