Gewalt
Zeugenaufruf nach Unfall auf der B12

Zu einem gefährlichen Überholvorgang mit Auffahrunfall kam es gestern Nachmittag, kurz nach 15.00 Uhr, auf der B 12 zwischen den Anschlussstellen Geisenried und Altdorf. Ein in Fahrtrichtung Kaufbeuren fahrender, blauer VW Passat, überholte trotz Gegenverkehr einen vorausfahrenden Lkw.

Der entgegenkommende Pkw-Fahrer musste sein Fahrzeug stark abbremsen um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dadurch fuhr ihm ein nachfolgender Pkw auf. Der Überholer setzte nach seinem Überholmanöver die Fahrt in Richtung Kaufbeuren fort.

Laut Zeugen hatte das Fahrzeug ein KF-Kennzeichen. An den unfallgeschädigten Fahrzeugen des Gegenverkehrs entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Hinweise zu dem Unfallverursacher erbittet die PI Marktoberdorf.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen