Ermittlungen
Zeugen des schweren Verkehrsunfalls auf der B472 bei Marktoberdorf gesucht

Am Montag kam es auf der B 472 zwischen Marktoberdorf und Schongau zu einem schweren Verkehrsunfall. Nachträgliche Zeugenvernehmungen ergaben, dass die in Richtung Marktoberdorf fahrende 19-jährige Autofahrerin zunächst einen Streifanstoß mit einem in Richtung Schongau fahrenden Lkw oder Sattelzug, mit grauem Planenaufbau, hatte.

Im Anschluss geriet das Fahrzeug der 19-jährigen ins Schleudern und kollidierte dann mit dem entgegenkommenden Kleintransporter, .

Der in Richtung Schongau fahrende, unfallbeteiligte Lkw/Sattelzug fuhr ohne anzuhalten weiter. Das Fahrzeug dürfte im Bereich der vorderen rechten Fahrzeugseite beschädigt sein. Um Hinweise zu dem Fahrzeug bittet die Polizei Marktoberdorf.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019