Unfall
Vorfahrt missachtet: Mann wird bei Zusammenstoß in Marktoberdorf schwer verletzt

Als ein Verkehrsteilnehmer vom Röntgenring bei Marktoberdorf nach rechts auf die B472 einbiegen wollte, übersah er das von links kommende vorfahrtsberechtigte Auto und es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß, wobei der Verursacher in die Beifahrerseite des des anderen Autos stieß.

Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt ins Kreiskrankenhaus Kaufbeuren geflogen. Es besteht keine Lebensgefahr.  Im anderen Fahrzeug wurden Fahrerin und Beifahrerin nur leicht verletzt. Es entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro. In diesem Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Marktoberdorf mit den Ortsteilen Geisenried und Engratsried im Einsatz. Die B472 war für eineinhalb Stunden komplett gesperrt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019