Oberkörperfrei
Vermeintlicher Exhibitionist in Marktoberdorf wollte nur Sonne tanken

Symbolbild.

Irritiert und verwundert war am Mittwochnachmittag ein 61-jähriger Mann in Marktoberdorf bei einer Polizeikontrolle. Eine Frau hatte sich zuvor an die Polizei gewendet, weil sich ein Mann oberkörperfrei entlang der Buchel bewegen würde.

Wie die Polizei mitteilt, war die Sorge der Frau aufgrund einer vorangegangenen exhibitionistischen Handlung im Bereich der Buchel durchaus berechtigt.

Die Polizei traf vor Ort auf den 61-jährigen Mann, der oberkörperfrei spazieren ging. Wie der 61-Jährige gegenüber den Beamten erklärte, wollte er lediglich seinen "Vitamin-D-Haushalt auffüllen". Über die durchgeführte Kontrolle zeigte er sich laut Polizeiangaben irritiert und verwundert.

7 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen