Aufprall
Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen in Marktoberdorf: 20.000 Sachschaden

Am 14.11.2017, gegen 09.45 Uhr, befuhren mehrere Fahrzeuge die Brückenstraße in westlicher Richtung. Das erste Fahrzeug wollte in die Mühlbachstraße einbiegen, musste jedoch verkehrsbedingt anhalten.

Das nachfolgende Fahrzeug hielt ebenfalls an. Ein weiterer nachfolgender 56-jähriger Fahrer eines Kleintransporters bemerkte das Halten der vor ihm fahrenden Fahrzeuge zu spät und fuhr auf das unmittelbar vor ihm stehende Fahrzeug auf. Durch den Aufprall wurde dieses Fahrzeug auf das davor stehende Fahrzeug geschoben. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Alle drei Fahrzeuge wurden jedoch erheblich beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 20.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019