Glätte
Verkehrsunfall mit drei Verletzten bei Kraftisried

Ein Verkehrsunfall mit drei Verletzten ereignete sich am Sonntagabend auf der Staatsstraße zwischen Kraftisried und Günzach. Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Kreisstraße von Kraftisried in Richtung Günzach.

Kurz nach dem Ortsausgang von Kraftisried geriet der Fahranfänger bei winterlichen Straßenverhältnissen ins Schleudern. Der Pkw rutschte auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Pkw eines 36-jährigen. Dieser und sein 58-jähriger Beifahrer wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt. Ebenso der Unfallverursacher. Die Verletzten wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert.

An den unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 21.000 Euro. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ