Zusammenprall
Verkehrsunfall bei Kollision mit Lkw: 80.000 Sachschaden in Marktoberdorf

Sachschaden in Höhe von ca. 80.000 Euro entstand am Donnerstagvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße zwischen Marktoberdorf und Lengenwang. Ein 44-jähriger Pkw-Fahrer wollte aus einer Ortsverbindungsstraße bei Balteratsried die vorfahrtsberechtigte Staatsstraße geradeaus überqueren.

Hierbei übersah der Fahrzeugführer einen auf der Staatsstraße aus Richtung Marktoberdorf herankommenden Lastzug und kollidierte mit dem Zugfahrzeug. Anschließend schleuderte das Pkw-Heck noch gegen den Anhänger. Der Lastzug geriet dabei ins Schleudern und kam an der Straßenböschung zum Stehen.

Der stark beschädigte Lkw musste von einem Spezialfahrzeug geborgen und abgeschleppt werden. Der unfallverursachende Pkw wurde ebenfalls erheblich beschädigt. Dessen Fahrer wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019