Special Blaulicht SPECIAL

Polizei
Traktorfahrer (29) mit über zwei Promille auf B12 bei Geisenried wehrt sich bei Kontrolle: Beamter leicht verletzt

Auf der Bundesstraße 12 Höhe Geisenried konnte gestern Abend gegen 21.30 Uhr eine Polizeistreife eine landwirtschaftliche Zugmaschine mit Anhänger anhalten. Das Befahren der B12 mit diesem Gespann ist nicht erlaubt. Die Beamten merkten, dass der 29-jährige Kraftfahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand. Der Test mit dem Alkomaten ergab einen Wert von über zwei Promille.

Als er deshalb zur Dienststelle gebracht werden sollte, versuchte der Mann wegzurennen, konnte aber eingeholt werden. Daraufhin griff er die Polizeibeamten an und schlug wild um sich, wobei ein Beamter leicht verletzt wurde.

Nachdem er gefesselt und zur Dienststelle gebracht wurde, beruhigte sich der Mann. Den Fahrzeugführer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen