Hilfsbereitschaft
Touristin (71) verliert Handtasche: Rücktransport mit dem Zug nach Lindau

Ein glückliches Ende fand die Odyssee einer Handtasche, welche eine 71-jährige brasilianische Touristin gestern Mittag beim Umsteigen am Bahnhof in Buchloe im Personenzug nach Füssen vergessen hatte.

Die abgestellte Damentasche mit persönlichen Dokumenten und annähernd 1.000 Euro Bargeld war im Personenzug aufgefunden und am Bahnhof in Marktoberdorf von der Zugführerin der Polizei übergeben worden. Kurz darauf kam die Mitteilung der Bundespolizei aus Lindau, dass die 71-jährige Touristin den Verlust ihrer Handtasche bemerkt und dort zur Anzeige gebracht hatte.

Rasch wurde der Weitertransport der Tasche in Richtung Lindau organisiert. Die Damenhandtasche wurde dem Zugführer des nächsten Zugs nach Lindau am Bahnhof in Kaufbeuren übergeben und konnte gegen 17 Uhr an die glückliche Verliererin ausgehändigt werden.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019