Special Blaulicht SPECIAL

Gewalt
Streit nach verwehrtem Eintritt in Diskothek in Marktoberdorf eskaliert: Polizei setzt Pfefferspray ein

Am frühen Sonntagmorgen kam es in einer Diskothek im Stadtgebiet Marktoberdorf zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen dem Sicherheitspersonal und zwei männlichen Personen. Den beiden 33- bzw. 37-Jährigen wurde aufgrund ihrer erheblichen Alkoholisierung der Zutritt zu der Diskothek verwehrt.

Da sich beide aggressiv verhielten, wurde die Polizei alarmiert. Auch gegenüber den eingesetzten Beamten zeigten sie sich uneinsichtig und befolgten keine Anordnungen.

Im Verlaufe des Einsatzes kam es zu Widerstandshandlungen durch die Personen, so dass die Beamten Pfefferspray einsetzen mussten. Die beiden Männer erwartet nun eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen