Frontalzusammenstoß
Motorradfahrer (24) stirbt bei Unfall nahe Bertoldshofen

12Bilder

Am Donnerstagmorgen, gegen 7.15 Uhr, hat sich ein schwerer Unfall auf der B472 kurz vor Bertoldshofen ereignet. In einer langgezogenen Rechtskurve überholte ein 24-jähriger Motorradfahrer aus dem Ostallgäu zwei Autos.

Als er wiedereinscheren wollte, stürzte der Mann und rutschte frontal gegen das Auto eines entgegenkommenden 37-Jährigen. Der Motorradfahrer wurde unter dem Wagen eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Staatsanwaltschaft Kempten hat einen Sachverständigen zur Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens vor Ort beauftragt. Die B472 zwischen Marktoberdorf und Bertoldshofen war für gut drei Stunden in beide Richtungen gesperrt.

. Hier kam es lediglich zu Sachschaden, als ein Getränkelaster mit einem Sprinter in einer Bahnunterführung kollidierte. Im Berufsverkehr brauchten die Autofahrer viel Geduld. Die B16 musste hier einseitig gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019