Special Blaulicht SPECIAL

Nachbarschaft
Marktoberdorfer muss selbst gebastelte Marderfalle auf Dach entfernen

Ein Bewohner in der Anton-Bruckner-Straße in Marktoberdorf installierte auf seinem Garagendach eine selbst gebastelte Marderabwehr, die aufgrund des Regens in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ständig einen Lichtbogen erzeugte, welcher auch laut knallte.

Sein Nachbar fühlte sich durch das Knallen gestört und verständigte die Polizei, weil er selbst mit seinem Nachbarn schon seit langem nicht mehr reden kann. Nach einem kurzen Gespräch und der Schilderung des Problems wurde die Anlage zur Marderabwehr abgestellt und es herrschte wieder Ruhe.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen