Sekundenschlaf
Mann (46) schläft am Steuer ein und stürzt Böschung hinunter

Am Morgen des 25.12.2014 ereignete sich auf der B12 bei Geisenried in Fahrtrichtung Kempten ein Verkehrsunfall. Ein 46-jähriger Mann aus dem Großraum München fuhr mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn nachdem er kurz eingeschlafen war, rutschte die Böschung herunter und blieb mit dem Fahrzeug im Wildschutzzaun liegen.

Dabei entstand ein Sachschaden von circa 2.500 Euro. Obwohl niemand verletzt wurde und kein anderer Verkehrsteilnehmer zu Schaden kam, erwartet den Mann nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019