Übergriffig
Mann (37) begrapscht und verletzt Sanitäterinnen bei Einsatz in Marktoberdorf

Rettungsdienst (Symbolbild).
  • Rettungsdienst (Symbolbild).
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Ein 37-jähriger Mann hat am Dienstag zwei Sanitäterinnen bei einem Einsatz in Marktoberdorf angegriffen. Eine Sanitäterin wurde durch einen Schlag des Mannes am Knie verletzt. Die jüngere Sanitäterin versuchte erfolglos, "übergriffiges Grapschen" des Mannes abzuwehren und wurde ebenfalls leicht verletzt. 

Mann reagiert aggressiv

Laut Polizei waren die Sanitäterinnen gerufen worden, weil sich der 37-Jährige in einer "hilflosen Lage" befand und medizinische Hilfe benötigte. Allerdings reagierte der Mann aggressiv auf die beiden Sanitäterinnen, weshalb es zu den Übergriffen kam. Erst hinzugerufene Polizisten konnten den Mann unter Kontrolle bringen. So konnte der 37-Jährige schließlich behandelt werden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ