Special Blaulicht SPECIAL

Gefährliche Körperverletzung
Mann (29) sticht mit Messer auf Kontrahenten (23) in Marktoberdorf ein

Ein 29-Jähriger hat seinem 23-jährigen Gegenüber mit einem Küchenmesser ins Gesäß gestochen. (Symbolbild)
  • Ein 29-Jähriger hat seinem 23-jährigen Gegenüber mit einem Küchenmesser ins Gesäß gestochen. (Symbolbild)
  • Foto: Camilla Schulz
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Dienstagabend hat ein 29-jähriger Mann seinem Kontrahenten in Marktoberdorf mit einem Messer ins Gesäß gestochen. Der 29-Jährige kam am Mittwoch in Untersuchungshaft, teilt die Polizei mit. 

Streit zwischen den Männern eskaliert 

Die körperliche Auseinandersetzung zwischen den zwei Männern eskalierte gegen 20 Uhr. Der 29-Jährige nahm laut Polizei ein Küchenmesser und stach dem 23-jährigen Mann damit ins Gesäß, der verletzt ins Krankenhaus kam. Nach der ambulanten Versorgung der Wunde konnte der 23-Jährige das Krankenhaus aber wieder verlassen.

Hintergründe und der weitere Ablauf der Tat sind derzeit Stand der Ermittlungen, die die Kripo Kempten aufgenommen hat. 

29-Jähriger kommt in U-Haft 

Wie die Polizei weiter berichtet, hat der 29-Jährige bereits eine einschlägige offene Bewährungsstrafe. Außerdem besteht Fluchtgefahr. Deshalb wurde er dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung gegen den 29-Jährigen anordnete. Der 29-Jährige kam daraufhin in eine Justizvollzugsanstalt.

28 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen