Unfallflucht
Mann (19) verfolgt seine Ex-Freundin (19) in Marktoberdorf und beschädigt deren Auto

Verkehrsunfallflucht beging gestern Nachmittag ein 19-jähriger Autofahrer auf der Meichelbeckstraße. Der junge Mann verfolgte zunächst seine Ex-Freundin, welche mit dem Auto im Stadtgebiet von Marktoberdorf unterwegs war.

Als diese den Verfolger bemerkte, fuhr sie zur Polizeiinspektion, um sich Hilfe zu holen.

Als die 19-Jährige von der Meichelbeckstraße nach links auf den Besucherparkplatz der Polizeiinspektion abbiegen wollte, setzte der Ex-Freund zum Überholen des Fahrzeugs an und streifte das Auto an der Fahrerseite.

Ohne sich um den Schaden zu kümmern, suchte der 19-Jährige das Weite. Die Geschädigte erstattete Anzeige. An ihrem Auto entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020