10.000 Euro Schaden
Kind läuft in Marktoberdorf vor ein Auto: Fahrer weicht aus und stößt gegen eine Mauer

Ein 13-Jähriger ist in Marktoberdorf vor ein Auto gelaufen. (Symbolbild)
  • Ein 13-Jähriger ist in Marktoberdorf vor ein Auto gelaufen. (Symbolbild)
  • Foto: JESHOOTS-com von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Ein etwa 13-Jähriger, der auf sein Smartphone schaute, ist in der Marktoberdorfer Schwabenstraße vor das Auto eines 21-Jährigen gelaufen. Der junge Autofahrer musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß mit dem Fußgänger zu vermeiden. Dabei stieß der er gegen eine Mauer und verursachte einen Gesamtschaden von etwa 10.000 Euro.

Der Fußgänger, bekleidet mit einer schwarzen Jacke, schwarzen Hose und weißen Turnschuhen, setzte seinen Weg unbeirrt fort und entfernte sich von der Unfallstelle. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 08342/96040 entgegen.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen