Frau verletzt
Katze verursacht Unfall in Geisenried: Auto kracht in Motorradfahrerin (52)

Eine Katze überquerte in Geisenried die Fahrbahn und verursachte so einen Unfall. (Symbolbild)
  • Eine Katze überquerte in Geisenried die Fahrbahn und verursachte so einen Unfall. (Symbolbild)
  • Foto: CikguWan von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Eine Katze hat am Sonntagmittag einen Unfall in Geisenried verursacht. Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 52-jährige Motorradfahrerin als Letzte einer Motorradkolonne die OAL 7 von Thalhofen kommend Richtung Engratsried. Kurz nach dem Tierheim überquerte plötzlich eine Katze die Fahrbahn. Die 52-Jährige bremste kräftig ab, wich nach links aus und konnte so einen Zusammenstoß mit dem Tier verhindern.

Ein 58-jähriger Autofahrer, der die Motorradkolonne begleitete, erkannte die Situation zu spät und fuhr auf die 52-Jährige auf. Sie stürzte und verletzte sich am Bein. Sie kam mit dem Rettungsdienst zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus Kaufbeuren. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 2.500 Euro.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ