Polizei sucht Hinweise
Jugendlicher zielt in Marktoberdorf mit Pistole auf Mädchen (13 und 14)

Ein Jugendlicher hat mit einer Pistole auf zwei Mädchen gezielt. (Symbolbild)
  • Ein Jugendlicher hat mit einer Pistole auf zwei Mädchen gezielt. (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance/dpa | Matthias Balk
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Am Sonntagabend sind zwei Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren in Marktoberdorf, in der Bahnhofstraße, von einem Jugendlichen mit einer Pistole bedroht worden. Die 13- und die 14-Jährige hielten sich auf dem Parkdeck eines Verbrauchermarktes auf, als sie auf dem Parkplatz drei Jugendliche sahen. Einer der Jugendlichen hielt augenscheinlich eine Pistole in der Hand. Er zielte dann mit dieser auf die beiden Mädchen. 

Polizei findet Jugendliche nicht mehr

Die 13-Jährige und die 14-Jährige flüchteten daraufhin und riefen ihre Eltern. Diese verständigten die Polizei. Die Beamten konnten die Jugendlichen allerdings nicht mehr antreffen. Laut einem der Mädchen ist zur Zeit des Vorfalls ein silbernes auto auf den Parkplatz gefahren. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Marktoberdorf unter der Telefonnummer 08342/96040 entgegen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ