Alkohol
Frau baut bei Rettenbach mehrere Unfälle

Am Sonntagabend war eine 44-jährige Frau mit ihrem Auto auf der B472 von Schongau in Richtung Marktoberdorf unterwegs. Sie kam dabei zunächst im Bereich Rettenbach nach links ab und beschädigte mehrere Felder der dortigen Leitplanke.

Auf der Weiterfahrt kam sie nochmals von der Fahrbahn ab, beschädigte ein Verkehrszeichen und einen Leitpfosten und fuhr anschließend jedoch noch weiter bis zum Parkplatz am Korbsee. Dort wurde sie von einem anderen Verkehrsteilnehmer zunächst regungslos neben ihrem Auto liegend angetroffen. Er verständigte die Polizei.

Beim Eintreffen der Streife war sie bereits wieder ansprechbar und der Grund ihrer Fahrweise schnell erkennbar. Sie war deutlich alkoholisiert. Insgesamt verursachte die Frau einen Sachschaden von ca. 7.000 Euro an.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020