Körperverletzung
Beziehungsstreit in Marktoberdorf: Mann (24) wirft sich auf fahrendes Auto und schlägt Freundin (22) durch das Seitenfenster

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat ein Pkw-Fahrer in Kaufbeuren eine 'um Hilfe schreiende' 22-Jährige in seinem Pkw mitgenommen. Er fuhr sie zu ihrer Wohnadresse in Marktoberdorf. <%IMG id='1036375' title='Feature Polizei'%>

Nachdem die Mitfahrerin mehrere Telefonate mit ihrem Freund führte, tauchte dieser an der Wohnadresse auf. Hier kam es zu einem Streit. Sie forderte den Fahrer dann auf loszufahren, was dieser auch tat. Der Freund der 22-Jährigen warf sich auf das Autodach und fuhr mit. Er schlug der 22-Jährigen dabei durch das geöffnete Seitenfenster ins Gesicht.

Die Fahrt ging innerhalb des Stadtgebiets ca. über einen Kilometer. Dann sprang der ungewollte 'Mitfahrer' vom Auto und flüchtete. Die Polizei konnte ihn jedoch kurze Zeit später aufgreifen. Die 22-Jährige und ihr 24-Jähriger Freund waren stark alkoholisiert. Die Polizei hat die Ermittlungen bzgl. der Körperverletzung und Sachbeschädigung aufgenommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen