Alkohol
Betrunkener Mann (71) beleidigt Polizisten in Sötten am Auerberg

Am Samstagnachmittag erreichte die Polizeiinspektion Marktoberdorf ein Notruf. Die 45-jährige Anruferin wollte eine betrunkene Person am Fahren hindern und wurde daraufhin lautstark beleidigt.

Der 71-jährige Mann wollte mit seinem Auto von einer Gaststätte in Stötten am Auerberg wegfahren und zeigte sich uneinsichtig. Die eintreffende Polizeistreife beleidigte er unter anderem mit dem Wort 'Deppen'.

Die Beamten stellten letztendlich die Fahrzeugschlüssel des 71-Jährigen sicher. Nun erfolgen Strafanzeigen gegen den Rentner sowie eine Mitteilung an die zuständige Führerscheinstelle.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019