Zeugenaufruf
Autofahrer fährt in Gegenverkehr in Altdorf und flüchtet

Verkehrsunfallflucht beging gestern Abend, kurz nach 18.00 Uhr, der Fahrer eines dunkelfarbigen Pkw auf der B 16 bei Altdorf. Der bislang unbekannte Pkw-Fahrer setzte zunächst im Kreisverkehr bei Altdorf mit seinem Pkw zurück und verließ den Kreisverkehr dann in Richtung Marktoberdorf.

Unmittelbar nach dem Ausfahren aus dem Kreisverkehr geriet der Fahrzeugführer über die Fahrbahnmitte und stieß im Gegenverkehr gegen einen vor dem Kreisverkehr wartenden, weißen VW Multivan. Dessen Fahrerseite wurde erheblich beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Der unfallverursachende Pkw flüchtete in Richtung Marktoberdorf.

Zur Unfallzeit herrschte starkes Verkehrsaufkommen. Es werden dringend Zeugen gesucht, welche Hinweise auf den unfallverursachenden Pkw, evtl. A-Klasse, geben können. (Tel. 08342/96040).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen