Unfallflucht
Auto muss bei Marktoberdorf Motorrad ausweichen und fährt gegen Baum

Sachschaden in Höhe von über 6.000 Euro entstand am vergangenen Mittwoch, gegen 20.30 Uhr, auf der Seeger Straße bei Marktoberdorf. Einem von Kohlhunden in Richtung Marktoberdorf fahrenden Pkw-Fahrer kam im Bereich einer Kurve der Fahrer eines Motorrollers entgegen.

Dieser befand sich über der Fahrbahnmitte. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, wich der Pkw-Fahrer in ein angrenzendes Feld aus und prallte dabei noch gegen einen Baum. Der Fahrer des Motorrollers setzte seine Fahrt in Richtung Kohlhunden fort.

Bei dem Motorroller handelt es sich um ein blaues Fahrzeug mit weißen Streifen und vermutlich Versicherungskennzeichen. Der männliche Fahrer war ca. 190 cm groß und trug einen schwarzen Helm. Hinweise erbittet die PI Marktoberdorf. (Tel. 08342/96040)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen