Gewahrsam
Aggressiver Betrunkener (34) springt in Marktoberdorf immer wieder auf befahrene Straße

Der Polizei wurde gestern Nachmittag durch Passanten ein stark alkoholisierter Mann mitgeteilt, welcher wiederholt auf die Meichelbeckstraße gelaufen war und sich und andere Verkehrsteilnehmer gefährdet hatte.

Gegenüber der Polizeistreife gab sich der 34-Jährige völlig uneinsichtig und aggressiv. Er schlug mit Händen und Füßen um sich und versuchte erneut auf die Straße zu springen.

Der Mann wurde in Gewahrsam genommen und einem Krankenhaus zugeführt. Verkehrsteilnehmer, die durch den Mann gefährdet wurden, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Marktoberdorf in Verbindung zu setzen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019