Drogenfund
19 Marihuanapflanzen in Ostallgäuer Wohnung sichergestellt

Bei einer Verkehrskontrolle eines 36-Jährigen am Montagabend wurden drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt, deshalb wurde eine Blutentnahme angeordnet. Eine Durchsuchung beim Fahrer führte zunächst zur Sicherstellung einer geringen Menge Marihuana.

Bei der daraufhin durchgeführten Wohnungsdurchsuchung konnte eine komplette Aufzuchtanlage mit insgesamt 19 Marihuanapflanzen sichergestellt werden, die alle zwischen 1,50 und 1,70 Meter groß waren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen