Special Blaulicht SPECIAL

Marktoberdorf - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Die Polizei ermittelt nun, ob es sich bei dem Vorfall um einen Betrug handelt. (Symbolbild)
903×

Betrug und Wucher?
Mann aus Bertholdshofen muss 1.400 Euro für Rohrreinigung bezahlen

Am Freitagabend brauchte ein älterer Herr in Bertoldshofen einen Rohrreinigungsdienst und suchte nach einem solchen im Internet. Er wurde fündig, der Rohrreiniger verlangte allerdings für relativ wenig Arbeit gleich 1.400 Euro. Diese musste er auch noch sofort bezahlen. Nun wird wegen Betrugs und Wuchers ermittelt. Die Polizei rät in derartigen Fällen, vorher einen Preis zu vereinbaren, sich in jedem Fall eine Rechnung geben zu lassen und die Personalien des Handwerkers zu notieren, am...

  • Marktoberdorf
  • 26.11.20
Unfall (Symbolbild)
4.163×

Auto überschlägt sich auf der A7
Glätte führt zu drei Verkehrsunfällen im Ostallgäu

Eisglatte Straßen haben am Dienstag im Landkreis Ostallgäu zu drei Verkehrsunfällen geführt. Bei allen drei Unfällen waren nicht angepasste Geschwindigkeit trotz winterlichen Straßenverhältnissen die Unfallursache. Laut Polizei wurde bei einem der Unfälle eine 42-jährige Frau leicht verletzt.  Auto überschlägt sich auf der A7 bei Nesselwang Die 42-Jährige war bei Nesselwang auf der A7 in Richtung Norden unterwegs, als sie mit ihrem Auto auf der frostigen Fahrbahn ins Schleudern kam, sich...

  • Marktoberdorf
  • 25.11.20
Tödlicher Verkehrsunfall bei Marktoberdorf (Symbolbild).
17.392×

Frontalzusammenstoß
Autofahrer (61) stirbt noch an Unfallstelle bei Marktoberdorf

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstagmittag zwischen Marktoberdorf und Leuterschach gekommen: Ein 61-jähriger Autofahrer wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Ein 24-jähriger Autofahrer kam nach Angaben der Polizei schwer verletzt ins Klinikum Kaufbeuren.  Fahrzeug geriet direkt in Brand Die zwei Fahrzeuge sind laut Polizei frontal zusammengestoßen. Eines der beiden Autos geriet direkt in Brand. Die Feuerwehr konnte den Brand allerdings...

  • Marktoberdorf
  • 19.11.20
Bei einem 53-Jährigen konnten mehrere Waffen gefunden werden. (Symbolbild)
4.823×

Mehrere Waffen gefunden
Betrunkener (53) bedroht Paar in Marktoberdorf mit Pistole

Ein 53-jähriger Betrunkener hat am Samstagnachmittag ein Paar aus Kempten zwischen Marktoberdorf und Leuterschach bedroht. Das Paar kam nach Angaben der Polizei zur Polizeiinspektion Marktoberdorf und erzählte, dass es kurz zuvor bei einer Hütte an der Wertach zu einem Streit mit dem 53-Jährigen kam. Dabei zog der dieser eine Langwaffe und eine Pistole. Die Polizei konnten den Mann kurze Zeit später finden und überwältigen. In seinem Auto, seinem daneben aufgestellten Zelt und in der Hütte...

  • Marktoberdorf
  • 15.11.20
In Marktoberdorf ist ein Autofahrer gegen eine Hauswand geprallt (Symbolbild).
2.924×

Sachschaden
Autofahrer (36) prallt in Marktoberdorf gegen Hauswand

Am Dienstagnachmittag ist ein 36-jähriger Autofahrer in Marktoberdorf gegen eine Hauswand geprallt. Der Fahrer blieb unverletzt, allerdings entstand ein Sachschaden von rund 7.000 Euro.  Wie die Polizei berichtet, war der Mann auf der Brückenstraße Richtung Stadt unterwegs, als er von der Straße abkam und gegen die Hauswand prallte. An der Hauswand lehnten Eisenträger. Die Fensterbleche des Anwesens wurden verbogen und der Gehweg durch die Felgen stark zerkratzt. Das Fahrzeug musste...

  • Marktoberdorf
  • 11.11.20
Auf der B12 bei Marktoberdorf hat ein 18-jähriger Autofahrer mehrere Verstöße begannen (Symbolbild).
5.743× 2

Zahlreiche Verstöße
Mit 144 Km/h auf B12 bei Marktoberdorf unterwegs: Mann (18) überholt im Überholverbot

Auf der B12 bei Marktoberdorf hat ein 18-jähriger Fahrer eines niederländischen Autos mehrere Verstöße begannen: Statt den erlaubten 100 Km/h fuhr er mit 144 Km/h. Die Polizei stellte im Rahmen einer Lasermessung fest, dass der Mann ein Handy benutzt hatte und den Gurt nicht richtig angelegt hatte. Außerdem überholte der Mann im Überholverbot und befuhr dabei die Sperrfläche.  Nachdem die Polizisten den Mann angehalten hatten, stellte sich auch noch heraus, dass die Vorderräder des Autos zu...

  • Marktoberdorf
  • 11.11.20
In Marktoberdorf konnte die Polizei einen geklauten Hasen finden.
4.854×

Von Polizei gerettet
"Der würde einen guten Braten geben": Mann klaut Hase in Marktoberdorf

Am Samstagnachmittag wurde die Polizei wegen eines besonderen Diebstahls benachrichtigt. In Marktoberdorf wurde ein Hase geklaut. Nach Angaben der Polizei ist das Tier bereits am Mittwoch verschwunden. Nachbarin beobachtet DiebstahlEinige Tage vorher sagte ein Mitarbeiter eines dort tätigen Reinigungsbetriebs zu der Besitzerin: "Der Hase würde einen guten Braten geben." Die Befragung einer Nachbarin ergab, dass sie am Mittwoch gesehen hatte, wie der Mann das Tier in ein Fahrzeug geladen...

  • Marktoberdorf
  • 09.11.20
Polizei (Symbolbild)
4.004×

"Maskenfreiheit für unsere Schulkinder"
"Querdenken-8341"-Demo in Marktoberdorf: Polizei meldet "störungsfreien Verlauf"

Am späten Nachmittag des 29.10.2020 hat die Organisation "Querdenken-8341" eine angemeldete Versammlung mit Aufzug und Abschlusskundgebung in Marktoberdorf durchgeführt. Die Teilnehmer, die zuvor in Kaufbeuren in ähnlicher Form auftraten, demonstrierten für "Maskenfreiheit für unsere Schulkinder", indem sie vom Modeon über das Landratsamt und der St.-Martin-Grundschule zum Rathaus der Stadt Marktoberdorf zogen, um letztlich vor dem Landratsam Ostallgäu eine Abschlusskundgebung durchzuführen....

  • Marktoberdorf
  • 30.10.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
4.703×

Arbeitsunfall
Kran in Geisenried umgestürzt: Mann (55) schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall in Geisenried ist ein 55-jähriger Mann am Donnerstagnachmittag schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte der Mann ein Betonfundament mit einem selbstfahrenden Kran auf einen Anhänger verladen. Dabei kam das Fundament ins Schwingen und ließ den Kran auf die Straße stürzen. Der 55-jährige Arbeiter wurde dabei von Kranteilen an der Schulter getroffen. Der Mann musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

  • Marktoberdorf
  • 30.10.20
Sichergestellte Drogen und Bargeld.
4.674× 1

4,5 Kilogramm Marihuana und 120.000 Euro
Polizei deckt Drogenhandel auf: Auch Mann (29) aus dem Ostallgäu verhaftet

Die Polizei Neu-Ulm hat bei einem 32-jährigen Mann aus Elchingen rund 4,5 Kilogramm Marihuana sichergestellt. Neben dem 32-Jährigen nahmen die Beamten am vergangenen Mittwoch (21.10.2020) auch zwei weitere Männer fest - darunter einen 29-jährigen Mann aus dem Ostallgäu. Nach Angaben der Polizei hatten die Beamten den 32-jährigen Elchinger bereits über mehrere Monate beobachtet. Am vergangenen Mittwoch überwachte die Polizei dann einen Drogendeal in Schwäbisch-Hall. Dort hatte der 32-Jährige...

  • Marktoberdorf
  • 30.10.20
Symbolbild
4.878×

Betrug
Kilometerstand manipuliert: Marktoberdorfer Polizei ermittelt

Am Donnerstag kam es zu einer ungeahnten Situation, als ein 25-jähriger Marktoberdorfer die Reifen seines Pkws wechseln lies. Das Fahrzeug hatte er vor knapp einem Monat privat erworben. Der Kilometerstand lag zu diesem Zeitpunkt etwas unterhalb der 100.000 km. Durch das Auslesen des Bordsystems im Zuge des Reifenwechsels stellte der Händler jedoch fest, dass die Fahrleistung in Wahrheit über drei Mal höher lag, was durch Manipulation beim Verkauf verschleiert worden war. Die Polizei...

  • Marktoberdorf
  • 23.10.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
1.892×

Rettungshubschrauber
Mann (36) in Geisenried verletzt sich schwer bei Sägearbeiten

Gestern Nachmittag kam es in einem Betrieb in Geisenried zu einem schweren Arbeitsunfall als sich ein 36-jähriger Arbeiter bei Arbeiten an einer Säge schwer an der Hand verletzte. Er wurde zur weiteren Versorgung mit dem Rettungshubschrauber in eine nahegelegene Unfall-Klinik geflogen. Mangelnde Sicherheitsvorkehrungen konnten durch die Polizei nicht festgestellt werden.

  • Marktoberdorf
  • 22.10.20
Rind mit Hörnern auf der Weide (Symbolbild)
9.108× 3

Schwer verletzt
Aggressives Rind greift Bäuerin (55) in Geisenried an

Eine 55-jährige Geisenrieder Landwirtin ist von einem aggressiven Rind auf der Weide schwer verletzt worden. Laut Polizei hat das Rind die Ostallgäuer Bäuerin unvermittelt angegriffen und "buchstäblich auf die Hörner" genommen. Die Hörner des Rindes haben demnach auch die schweren Verletzungen bei der Bäuerin verursacht. Sie wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Landwirt hat das Rind zusammen mit einem Veterinär ruhig gestellt. Die umliegenden Straßen wurden während des...

  • Marktoberdorf
  • 14.10.20
Polizeieinsatz (Symbolbild)
1.628×

Im Drogenrausch Passanten belästigt
Polizei in Marktoberdorf muss verwirrten jungen Mann fesseln

Am gestrigen späten Nachmittag wurde der Polizei Marktoberdorf ein offenbar verwirrter junger Mann gemeldet, der im Bereich der Bahnhofstraße Kunden eines Lebensmittelmarktes auf dem Parkplatz belästigt und versucht hatte, in fremde Autos einzusteigen. Im nüchternen Zustand aggressiv Der Mann stand massiv unter Drogeneinfluss, wie sich im weiteren Verlauf herausstellte. Der hinzugezogene Notarzt und eine Rettungswagen-Besatzung versorgten den Mann. Als die berauschende Wirkung jedoch...

  • Marktoberdorf
  • 13.10.20
Polizei (Symbolbild).
4.271× 2 1

Die ganze Nacht vermisst
83-Jähriger verletzt in Marktoberdorf aufgefunden

Am Sonntagmorgen wurde ein 83-jähriger Marktoberdorfer nach einer intensiver Vermisstensuche in einem Anbau eines benachbarten Wohnhauses verletzt aufgefunden. Der Mann war die ganze Nacht vermisst gewesen, teilt die Polizei mit.  Demnach hatte die Ehefrau ihren Mann gegen Mitternacht als vermisst gemeldet. Er wäre nach einer Veranstaltung nicht wie üblich gegen 21 Uhr nach Hause gekommen. Bei der Suche nach dem Mann halfen mehrere Polizeistreifen und die Rettungshundestaffel des BRK....

  • Marktoberdorf
  • 11.10.20
Symbolbild.
2.805×

Marktoberdorf
Betrüger ergaunern mit falschem "Gewinnversprechen" 4.000 Euro

Im Bereich der Polizeiinspektion Marktoberdorf haben Telefonbetrüger insgesamt 4.000 Euro ergaunert. Während eine 19-Jährige nur knapp einem Betrug entging, hatte eine Frau aus Bernbeuren weniger Glück.  Falsches Gewinnversprechen Betrüger konnten die Frau aus Bernbeuren am Telefon davon überzeugen, dass sie fast 50.000 Euro gewonnen habe. Um den Gewinn erhalten zu können wären aber zuvor Gebühren und Notarkosten zu zahlen, welche als Google-Play-Gutscheine zu übermitteln wären. Die Frau...

  • Marktoberdorf
  • 08.10.20
Unfall (Symbolbild).
5.309×

Unter Alkoholeinfluss
Auto mit vier Insassen überschlägt sich mehrfach bei Bertoldshofen

Ein 24-jähriger Autofahrer kam am frühen Sonntagmorgen bei Bertoldshofen von der Straße ab und überschlug sich mehrfach. Der Unfall ereignete sich laut Polizei kurz nach dem Tunnel. Der Mann und seine drei Mitfahrer konnten sich selbst aus dem Auto befreien. Der Unfall wurde erst ein paar Stunden später bekannt, als Bauarbeiter das Auto im Feld entdeckten. Wie sich herausstellte, stand der Fahrer unter Alkoholeinfluss. Außerdem drohen einem der Insassen folgenschwere Verletzungen. Am Auto...

  • Marktoberdorf
  • 05.10.20
Ein Lebensgefährte hat seine Frau in flagranti beim Sex mit einer anderen Person erwischt. Die Polizei konnte die Situation später entschärfen (Symbolbild).
21.183× 3

Wutausbruch
Lebensgefährte erwischt seine Frau in Marktoberdorf beim Sex

Am Montag gegen Mitternacht hat ein Lebensgefährte seine Frau in Marktoberdorf in flagranti beim Sex mit einer anderen Person erwischt. Der Betrogene ließ seine "nicht mehr zügelbare Wut" darüber an der Wohnungstür aus, so die Polizei in einer Mitteilung.  Zu weiteren Straftaten kam es demnach nicht, da der Mann die Wohnung nicht betreten hatte. Die Polizei konnte die Situation entschärfen und erteilte dem Mann einen Platzverweis.

  • Marktoberdorf
  • 05.10.20
Polizei (Symbolbild)
3.169×

Schadensträchtiger Crash
SUV-Fahrer (76) schiebt drei geparkte Autos in Marktoberdorf aufeinander

Etwa gegen 08:20 Uhr am Morgen des 28.09.2020 ereignete sich im Bereich der Hochwiesstraße ein schadensträchtiger Unfall. Ein 76-jähriger Fahrer eines SUV fuhr aus bisher ungeklärter Ursache auf einen ordnungsgemäß am rechten Straßenrand abgestellten Audi A6 auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden drei geparkte Autos ineinandergeschoben und teils schwer beschädigt. Das Verursacher-Fahrzeug und der Audi A6 waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden....

  • Marktoberdorf
  • 29.09.20
Telefonbetrug (Symbolbild)
471×

Fragen nach Vermögensverhältnissen
Erneute Betrugs-Anrufe durch falsche Polizeibeamte im Raum Marktoberdorf

Seit Freitag kam es zu mehreren Anrufen durch Betrüger, wobei sich der männliche Anrufer jeweils als Kriminalpolizeibeamter ausgab und aufgrund eines Vorwands versuchte, nähere Informationen zu den Vermögensverhältnissen der jeweils anderen Partei zu erlangen. Soweit bisher bekannt, reagierten alle angerufenen Personen richtig und beendeten die Telefonate. Die Polizei weist erneut darauf hin, sich im Zweifelsfall selbst mit der örtlichen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Die Täter...

  • Marktoberdorf
  • 29.09.20
Regennasse Fahrbahn (Symbolbild).
8.661×

Nasse Fahrbahn
Zwei schwer verletzte bei Marktoberdorf - Auto überschlägt sich mehrfach

Eine 19-jährige Fahranfängerin ist am Freitagmittag auf regennasser Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern geraten und gegen ein anderes Auto geknallt. Laut Polizei wurden bei dem Unfall beide Unfallbeteiligten schwer Verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.  Mehrfach überschlagenDie 19-Jährige war auf der Kreisstraße OAL10 von Unterthingau in Richtung Geisenried unterwegs. Nach einem Waldstück ist die 19-Jährige dann auf Höhe Hintermoos ins Schleudern...

  • Marktoberdorf
  • 26.09.20
Schwerer Verkehrsunfall bei Marktoberdorf. 72-jährige Autofahrerin im Auto eingeklemmt (Symbolbild)
4.828× 1

Zusammenstoß mit LKW
Autofahrerin (72) wird bei Marktoberdorf im Auto eingeklemmt

Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Auto ist es am Montagvormittag auf der neuen Ortsumgehungsstraße in Marktoberdorf gekommen. Bei dem Unfall wurde eine 72-jährige Autofahrerin mittelschwer verletzt. Die 72-jährige Frau wurde im Auto eingeklemmtWie die Polizei berichtet, ist die 72-jährige Frau aus Richtung Bertoldshofen kommend an die Einmündung zur neuen Umgehungsstraße gefahren und wollte auf diese abbiegen. Im selben Moment fuhr ein vorfahrtsberechtigter...

  • Marktoberdorf
  • 21.09.20
Symbolbild
4.935× 9

Anzeige
Mann (26) verstößt in Marktoberdorf gegen Quarantäne-Anordnung

Die Polizei Marktoberdorf hat am Mittwoch durch Zufall einen Verstoß gegen eine Quarantäne-Anordnung aufgedeckt. Die Polizeibeamten hatten zur Mittagszeit einen 26-jährigen Mann einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten sie fest, dass sich der 26-Jährige nicht an eine verordnete Quarantäne des Gesundheitsamtes gehalten hatte. Die Beamten begleiteten den 26-jährigen Mann daraufhin nach Hause und erstatteten Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Infektionsgesetz.

  • Marktoberdorf
  • 10.09.20
Vier Personen nach Schlägerei leicht verletzt (Symbolbild)
7.306× 2

Vier Personen verletzt
Herumgeworfenes Essen löst Schlägerei in Marktoberdorf aus

In einem Schnellrestaurant in Marktoberdorf ist es am Sonntagabend zu einer Schlägerei gekommen. Bei der Schlägerei haben sich vier Personen leicht verletzt. Wie die Polizei berichtet, hatte es mit herumgeworfenen Essen angefangen. Durch das herumgeworfene Essen ist es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den zwei Gruppen gekommen. Zeugen die den Vorfall beobachtet haben, werden geben sich mit der Polizei Marktoberdorf unter der Tel. 08342/96040 in Verbindung zu setzen.

  • Marktoberdorf
  • 31.08.20

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ