Tiere
Zebras im Allgäu? Kunsttherapeutin bemalt Pferde zum Schutz vor Insekten

Alles mögliche hat Claudia Krubasik schon ausprobiert, um die lästigen Bremsen von ihren Pferden fernzuhalten.

Jetzt hat sie ein neues Mittel entdeckt - und auch gleich ausprobiert. Seit ein paar Tagen bemalt sie ihre drei Isländer, die sie in Kaufmanns bei Wald hält, mit einem Zebramuster. Den Tipp hat sie im Internet gelesen und auch die wissenschaftliche Erklärung dazu: Zebras seien vor Insekten gefeit, weil die stechenden Tierchen von flirrenden Schwarz-Weiß-Mustern irritert seien und deswegen nicht darauf landen.

Ihr erstes Fazit: 'Doch, ein bisschen was bringt’s.' Und wer sich über 'Zebras' mitten im Allgäu wundert, der weiß jetzt, was das zu bedeuten hat: Zebrastreifen sollen Bremsen bremsen.

Mehr über die Kunsttherapeutin und ihre Pferde finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 24.07.2013 (Seite 25).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen