Ehrung
Zahl der Wachstunden steigt für Marktoberdorfer Wasserwachtler deutlich

Auf ein äußerst erfolgreiches und ereignisreiches Jahr blickte die Wasserwacht Marktoberdorf bei der Jahresversammlung zurück. Sie ist mit 365 Mitglieder die größte Ortsgruppe im Ostallgäu.

Laut Technischem Leiter Bernd Haas und seiner Stellvertreterin Silke Stiller wurden am Ettwieser Weiher 495 Wachstunden ehrenamtlich geleistet, im Vergleich zum Jahr 2014 mit 105 Wachstunden ein deutliches Plus. Der Elbsee verzeichnete mit 1503 Wachstunden ebenfalls einen sehr großen Zuwachs. Aufgrund außerordentlicher Verdienste bekam schließlich Bernd Haas die Leistungsauszeichnung in Silber, Wolfgang Markert in Gold überreicht.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 02.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen