Oberdorfer Weihnacht
Wüstenschiffe und Chorgesänge auf dem Marktoberdorfer Schlossberg

Großen Anklang fand die Premiere Oberdorfer Weihnacht am Tag vor Heiligabend. Etliche hundert Besucher fanden sich im stimmungsvoll illuminierten Hof der Musikakademie ein und ließen sich von musikalischen Darbietungen, Geschichten rund um die sagenumwobenen Raunächte und Märchenerzählungen einfangen.

Bei Fackelschein wanderten die Besucher an der Kurfürstenallee entlang, wo Geschichtenerzähler und die lebende Krippe der Kolpingfamilie die Gäste erwarteten.

Als ganz besondere Attraktion erwiesen sich drei Kamele, die extra für diese Veranstaltung auf den Marktoberdorfer Schlossberg gebracht wurden. 'So etwas Schönes sollte unbedingt jedes Jahr stattfinden', sagte ein Besucher.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 27.12.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen