Energie
Windkraft und Umgehung Thema in Bertoldshofen

Rege Beteiligung herrschte bei der Bürgerversammlung im 'Königswirt' in Bertoldshofen. Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell gab zunächst einen Überblick über die städtischen Aktivitäten und darunter waren auch mehrere Punkte, die den Ortsteil ganz besonders betrafen: Die Vorranggebiete für Windkraft etwa, welche die Stadt nochmals artenschutzrechtlich prüfen muss.

'Wir hoffen, dass wenigstens eine Fläche übrig bleibt', sagte Hell. Ein weiteres Thema war die Ortsumfahrung. Dran bleiben heißt es da für die. Bayerns Innenminister Joachim Hermann habe zwar zugesagt, dass die Staatsregierung die Wiederaufnahme des ruhenden Gerichtsverfahrens in der ersten Hälfte 2015 beantragt, man müsse aber immer wieder nachhaken.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 20.04.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ